Wir unterstützen das Children’s Orthopaedic Centre in Mylaudi, Südindien

Die Klinik Fleetinsel fühlt sich auch der Förderung medizinischer Projekte verpflichtet, die zur Unterstützung der Ärzte und Pflegekräfte vor Ort auch einer materiellen Unterstützung bedürfen. Eine zurückliegende langjährige Freundschaft und kollegiale Zusammenarbeit verbindet den ärztlichen Direktor der Klinik Fleetinsel, Dr. D. Haesen mit Herrn Dr. J. Zippel. Aus dieser Verbindung wuchs die Entscheidung, sich für das Hilfsprojekt von Dr. Zippel zu engagieren.

Der Hamburger Orthopädiefacharzt Dr. Jürgen Zippel entwickelte nach seiner Pensionierung im Jahre 2002 das Konzept für eine Orthopädiestation mit Reha-Zentrum für Kinder in Südindien.

In dem kleinen Dorf Mylaudi ist es entstanden, auf dem Gelände mehrerer Kinderheime, die von der norddeutschen Patengemeinschaft für hungernde Kinder e.V. getragen werden.

Von Beginn an führte Dr. Zippel Operationen durch, richtete Kumpfüße, schiente Arme, verkürzte oder verlängerte Beine, renkte Hüften ein, überwachte die Anfertigung von Prothesen und koordinierte die physiotherapeutische Behandlung der kleinen Patienten.

Dank großzügiger Spenden ist das COC die einzige technologisch hochwertig ausgestattete Klinik für Orthopädie in den beiden Bundesstaaten Kerala und Tamil Nadu, und dementsprechend groß ist der Andrang. Es besteht aus einer 20-Bettenstation, einem Physiotherapieraum und einer orthopädischen Werkstatt.

Die behandelnden deutschen Ärzte kommen, auf eigene Kosten, vorwiegend aus Hamburg, genauso wie die Physiotherapeuten, die den einheimischen Kollegen unterrichten und schulen und die operierten Kinder anleiten. Alle arbeiten, wie Dr. Zippel, unentgeltlich und wechseln sich übers Jahr ab.

 

Die Klinik Fleetinsel unterstützt das Projekt in Mylaudi und würde sich freuen, wenn auch Sie die Hilfe für diese Kinder
unterstützen würden:
Spendenkonto der Patengemeinschaft für hungernde Kinder e.V.:
Postbank Hamburg,
BLZ 200 100 20,
Konto-Nr. 52377206.

Wenn Sie an weiteren Informationen zu dem Kinderorthopädie-Projekt in Südindien interessiert sind, können Sie sich die Infobroschüre der Patengemeinschaft für hungernde Kinder e.V. (PDF) auf Ihren Rechner laden.