Wirbelsäulenchirurgie

Die Entwicklung neuer Operationstechniken und zahlreiche technische Neuerungen haben die Wirbelsäulenchirurgie in den vergangenen Jahren revolutioniert. In der Wirbelsäulenchirurgie der Klinik Fleetinsel Hamburg wird dieser Entwicklung Rechnung getragen. Langjährige ärztliche Erfahrungen und Wissen, gepaart mit modernster apparativer Technik garantieren Ihnen eine Behandlung auf höchstem Niveau.

Etwa dreiviertel der Bevölkerung leidet einmal im Leben an Rückenschmerzen in der Hals- oder Lendenwirbelsäule, ein Drittel sogar ständig. Dauerhafte Beschwerden verursachen Einschränkungen der Lebensqualität, sowie der körperlichen und geistigen Belastbarkeit im privaten, wie im beruflichen Leben.

Rückenerkrankungen verursachen Verspannungen, Bewegungseinschränkungen, Kraftlosigkeit, Stress und depressive Verstimmung.

Jede verantwortungsvolle Behandlung beginnt in der Klinik Fleetinsel mit einer eingehenden Anamnese und einer gründlichen körperlichen Untersuchung. Dabei klären wir detailliert die Ursachen ab und erstellen unter sorgfältiger Indikationsstellung einen Behandlungsplan. Um eine Chronifizierung von Schmerzen zu verhindern, ist die genaue Ursache der Erkrankung frühzeitig zu finden; die Diagnose muss zeitnah gestellt werden.

Welche Behandlungen für jeden Einzelnen in Betracht kommen, hängt von verschiedenen individuellen Faktoren ab. Stets muss verantwortungsvoll abgewogen werden, ob eine konservative Therapie die bessere Option sein könnte. Häufig ist eine Therapie mit semiinvasiven, gezielten Injektionstechniken unter bildgebender Darstellung (Röntgen, Ultraschall) zur Vermeidung von Operationen möglich.

In einigen Fällen – vor allem, wenn die konservative Therapie keinen Erfolg verspricht – kann ein operativer Eingriff die beste Lösung sein. Ebenso selbstverständlich ist die Forderung, in diesem Fall alles zu tun, damit die Operation gelingt und die Beweglichkeit des Patienten so weit wie nur möglich wiederhergestellt wird.

Wenn tatsächlich operiert werden muss, können Sie uns großes Vertrauen entgegenbringen: Eingriffe, die bisher mit großen Narben und langen Nachbehandlungszeiten verbunden waren, können wir heute über kleine Operationszugänge viel sanfter und schonender vornehmen. So werden Bandscheibenvorfälle im Lenden- oder Halswirbelbereich mikrochirurgisch behandelt. Moderne Behandlungsmethoden wie die laserassistierte Bandscheibenkernentfernung (Nukleotomie) oder die Enzymauflösung des Bandscheibenkerns (Chemonukleolyse) zählen in der Klinik Fleetinsel zum Standard.

Durch die enge Zusammenarbeit des Klinikteams – bestehend aus erfahrenen Fachärzten, Physiotherapeuten  und Pflegekräfte – gewährleisten wir unseren Patienten eine umfassende und ganzheitliche Betreuung von der Diagnosestellung über die Operation bis hin zur Rehabilitation.

Wir hoffen, dass Sie sich neben der medizinischen Versorgung auch menschlich bei uns geborgen fühlen!

Ihre Ärzte

Profilbild
PD Dr. med. Achim Hedtmann
Facharzt für Orthopädie und physikalische Therapie
Mehr erfahren
Profilbild
PD Dr. med. Michael Muschik
Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und physikalische Therapie
Mehr erfahren